Harald Nahrsted – Impulsgeber beim systems.camp 2014 in Köln

HaraldNahrsted

Zu mir selbst

Ich wurde 1948 in der ehemaligen DDR geboren und kam mit 5 Jahren in die Bundesrepublik. Ich absolvierte eine Lehre als Techn. Zeichner und anschließend ein Studium der Fachrichtung Maschinenbau-Konstruktionstechnik. Danach studierte ich weitere 4 Jahre Mathematik und Informatik.

Ich bin Vater von zwei erwachsenen Kindern. Ich lebe am Möhnesee, der zwischen Soest und Arnsberg liegt. Ich kam 2008 als System Engineer und erster Mitarbeiter zur seneos GmbH.

Wer bist Du? Was machst Du?

Aus meiner langen Berufserfahrung kenne ich viele Algorithmen zur Lösung technischer Probleme und beherrsche alle gängigen Programmiersprachen. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist derzeit der Einsatz von Microsoft Office-Applikationen, deren Nutzung ich auch als Dozent in der seneos-Akademie. In Inhouse-Kursen lehre ich die objektorientierte Programmierung unter VBA bis hin zu integrierten Lösungen.

Neben meiner Ingenieurtätigkeit habe ich auch als Wissenschaftsjournalist (Bild der Wissenschaft) und Pressesprecher gearbeitet. Als Autor habe ich neben meiner Schreibtätigkeit auch die Autorenteams anderer Projekte unterstützt.

Seit meiner Jugend gehört aber auch die künstlerische Betätigung in der Malerei zu meiner Balance. Neben Ausstellungen im In- und Ausland gestalte ich jedes Jahr eine eigene Ausstellung auf Zeche Zollverein in Essen.

 

Warum machst Du beim systems.camp mit? Warum nimmst Du am systems.camp teil?

Berichte über bisherige Camps haben mich neugierig gemacht und ich möchte auch einmal Camp-Luft schnuppern.

 

Welche Erwartungen hast Du an das systems.camp?

Ich freue mich auf anregende Diskussionen und möglicherweise auch neue Impulse für meine Arbeit.

 

Welches Thema bringst Du mit? Welches Session/Workshop-Thema bringst Du mit?

Ich bin Autor von mittlerweile 9 Fachbüchern im Vieweg Verlag, der inzwischen zum Springer-Konzern gehört. Ich werde jeweils ein Exemplar zur Ansicht mitbringen und beantworte gerne Fragen zu meiner Tätigkeit als Autor und den Inhalt meiner Bücher.

 

Profile im Netz

http://www.harald-nahrstedt.de/

 

Schreibe einen Kommentar