Agenda

Was euch erwartet

Uhrzeit Session
8.30 Uhr Check-In
09.00 Uhr  Intro & Sessionplanung
  Keynote
   Sessionblock EINS
  Sessionblock ZWEI
12.35-13.35 Uhr Mittagspause
  Sessionblock DREI
   Sessionblock VIER
15.15-15.45 Uhr Kaffeepause
   Sessionblock FÜNF
16.30 Uhr Abschluss
17.15 Uhr  Ende des Barcamps

Nice to know: 45 Minuten pro Sessionblock + 10 Minuten Transferzeit zwischen den Sessions

Weiter lesen

Berlin

Zeit

Stay tuned - das Datum des nächsten Events steht noch nicht fest.

Ort

Stay tuned - der Veranstaltungsort wird mit dem Termin festgelegt.

Weiter lesen

Dr. Oskar von Dungern – Keynote-Speaker auf dem systems.camp Berlin

Liebe systems.camper, für das diesjährige Event in Berlin haben wir Oskar als Keynote-Speaker gewinnen können!

Folgendes Thema wird er mitbringen:

Zusammenarbeit im Systems-Engineering – worauf kommt es zukünftig an?

 

Der Bau von Flugzeugen, Maschinen und Fahrzeugen, doch auch von medizintechnischen und anderen mechatronischen Geräten erfordert die enge Zusammenarbeit von Ingenieurs-Teams verschiedener Disziplinen. Bereits bei der Konzeption wird über Organisationsgrenzen hinweg und entlang der Lieferketten zusammen gearbeitet.

Der Impulsvortrag beleuchtet aktuell diskutierte Herausforderungen und technische Möglichkeiten. Welche Arbeitsergebnisse sind gemeinsam zu nutzen und wie kann die Zusammenarbeit stattfinden? Dabei zeigt sich, dass die Natur dieser Aufgabenstellung weitaus weniger komplex ist, als es bei Verwendung heute verfügbarer Werkzeuge erscheint. Abschließend werden die wichtigsten Anforderungen an Werkzeuge der Zukunft zur Diskussion gestellt.

In einem separaten Workshop des system.camps werden anhand eines Beispiels die Arbeitsergebnisse verschiedener Teams zusammen geführt, damit in einem gemeinsamen Kontext navigiert, gesucht und geprüft werden kann.

Weiter lesen

Hinter den Kulissen: Eike im Interview zum systems.camp

Auf dem TdSE vom 6.-8. November 2019 traf ich Alexander Efremov und wir kamen ins Gespräch zum Thema systems.camp.

Alexander bezeichnet sich selbst als einen sowjetischen Ingenieur. Er leitete zwei Jahre lang das Chapter INCOSE RUS, welches Systems Engineering in russischer Sprache diskutiert. Nach einem Studium an der Bauman-Universität in Moskau 2009 arbeitete er einige Jahre als Steuerungssystem-Entwickler in Luftfahrtindustrie. Zur gleichen Zeit startete Alexander an der russischen Akademie der Wissenschaften seine Doktorarbeit. Seit 2017 lebt er bei Nürnberg und arbeitet seit 2019 bei Firma MHP Management- und IT-Beratung GmbH als Systems Engineering Specialist.

 

Alexander will die Idee des systems.camps weitertragen und fragte mich, ob ich bereit wäre ein Interview zu geben… Ich habe sofort zugestimmt und am nächsten Tag mit Alexander bei laufender Kamera ein wenig aus dem systems.camp Nähkästchen geplaudert.

Hier findet ihr die Interview-Schnipsel zum reinhören:

Zur Person Eike Appel bei der Carneios GmbH
https://youtu.be/sTOjCPEDvvY

Eike Appel und das systems.camp .. wie es zu sowas kommt.
https://youtu.be/ldRdUcQRHaU

Wieso machst Du das?
https://youtu.be/o1FCFJXVMi0

Das systems.camp in der GfSE
https://youtu.be/gujBwzGziyI

Weiter lesen

Warm-Up

Warm-Up

Im Rahmen des Sys-Thematisch findet ein Warmup in lockerer Stammtisch-Athmosphäre hier statt....

Weiter lesen