Agenda

Was euch beim systems.camp 2023 erwartet

Wir versprechen euch den gewohnten Spirit des systems.camp:

  • Mehrere parallel laufende Sessions mit Euren eingebrachten Themen
  • Aktives mitdiskutieren 
  • Schmetterlingsflattern zwischen den Session-Räumen wird jederzeit möglich sein und
  • Raum für das Networking sowie private Gespräche wird durchgängig geboten.
  • Für systems.camp Neulinge, schaut doch bitte im How-to Bereich vorbei
Uhrzeit Session Ort

08:30 - 09:00

Check-In Starthalle

09:00 - 09:45

 Intro & Session-Planung Starthalle

10:00 - 10:45

 Sessionblock EINS Raum laut Sessionboard

11:00 - 11:45

 Sessionblock ZWEI Raum laut Sessionboard

12:00 - 12:45

Sessionblock DREI  Raum laut Sessionboard

12:45 - 13:45

Mittagspause Frische Luft! ;) 

13:45 - 14:30 

Sessionblock VIER Raum laut Sessionboard 

14:45 - 15:30

 Sessionblock FÜNF Raum laut Sessionboard 

15:45 - 16:30  

 Sessionblock SECHS Raum laut Sessionboard 

16:45

Abschluss Starthalle 

ca. 17:30

Ende des Barcamps  

 

Weiter lesen

Rückblick: Süd 2023

Rückblick

auf das systems.camp Süd 2023

Ein Tag voller Inspiration, Austausch und fachlicher Diskussion rund um die Themenfelder des Systems Engineering.

Es war ein schöner Sommertag mit viel Systems Engineering und gutem indischen Essen. Teilnehmer aus der Medizintechnik, Automotive und dem Anlagenbau nahmen am Event teil.

Top-Themen waren unter anderem:

  • Systems Engineering Landkarte
  • Nutzen & Value von SE
  • Interfaces
  • Top Down / Bottom Up System Integration 

Lieben Dank an alle für den tollen und konstruktiven Austausch! Es hat uns sehr viel Spaß mit euch gemacht.

Wir sehen uns dann nächstes Jahr wieder!

Das Orga-Team, 

Jan und Goran

Weiter lesen

Team

Das Team hinter dem systems.camp sued 2023

 goran   jan     
Goran Madzar    Jan Vollmar    
Mein Name ist Goran Madzar und ich bin Systemingenieur in der Medizintechnik. Ein Systemingenieur ist nicht nur ein Beruf, sondern eine Art zu denken. Abstrahieren, modellieren und komplexe Dinge einfach gestalten ist dabei eine wesentliche Aufgabe. Und wer sich mit Systems Engineering beschäftigt, kommt in Deutschland am systems.camp nicht vorbei. So war ich schon früh bei SE Barcamps in Berlin, München und Köln dabei. Mittlerweile freue ich mich zum Orga Team dazuzugehören und mitzuwirken. Denn die Camps sind immer eine große Bereicherung.

Zudem bin ich Mitorganisator eines Arbeitskreises für SE. Die Idee dazu ist natürlich auf einem Barcamp entstanden.

  Komplexe industrielle Systeme sind meine Leidenschaft! Daher bin ich seit mehr als 20 Jahren im industriellen Systemgeschäft unterwegs. Ich habe als studierter Maschinenbauer im Anlagenbau für die Automobilindustrie angefangen. Inzwischen bin ich Systemarchitekt in der zentralen Forschung und Entwicklung eines großen Konzerns. Dort bin als Forscher, Berater und Trainer aktiv. Die Themen Systems Engineering und Systemarchitektur im Umfeld von Cyber-physikalischen Systemen so wie die damit verbunden Veränderungen bei Methoden, Tools und Prozesse sind zur Zeit mein Schwerpunkt.    
Weiter lesen

Warm-Up

Warm-Up 2023

Am Vorabend des eigentlichen Events wird es ab 18 Uhr wieder ein Warm-Up in lockerer Atmosphäre geben. Dazu treffen wir uns, wenn ihr möchtet, auf ein Bierchen und etwas zu essen. Das wird in einem Biergarten oder einem Restaurant in Erlangen stattfinden. Details dazu folgen noch.

Wie melde ich mich an?

Die Informationen zur Einwahl erhalten alle Teilnehmer des systems.camps mit der obligatorischen Warm-Up Mail eine Woche vor dem Event.

Wer nur zum Warm-Up dazustoßen möchte, meldet sich per Kontaktformular an.

 

Weiter lesen